Barrierefreie Optionen
Schriftgröße
Kontrast
Mauszeiger

Medien

Von Gehörlosen für Gehörlose: Medienproduktionen und Übersetzungen aus erster Hand

Das ZfK produziert und unterstützt seit Jahrzehnten unterschiedlichste Filmproduktionen: Eigenproduktionen, Fremdproduktionen und Auftragsarbeiten in Broadcast-Qualität. Zudem bieten wir barrierefreie DGS-Video-Übersetzungen und Verdolmetschungen von Homepages, Videos oder Apps, verdolmetschen unterschiedlichste Fernsehformate oder auch Sitzungen und Veranstaltungen im Livestream und wirken bei der Erstellung von Multimediaguides für Museen und Ausstellungen mit. Von der Beratung bis zur finalen Ausspielung – alles aus einer Hand.

Unser Medienteam besteht aus fachlich ausgebildeten tauben und hörenden Mitarbeiter*innen:

  • Kameramännern/-frauen
  • Editor*innen
  • Schauspieler*innen
  • Dolmetscher*innen
  • Journalist*innen
  • Projektmanager*innen.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kompetenz basiert nicht nur auf langjähriger Erfahrung und kreativer Neugier. Sie entwickelte sich aus der wertvollen Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern:


Verdolmetschung TV

News, Polittalks, Gesellschafts- und Wissensmagazine oder Kinderformate: Aus unseren voll ausgestatteten, professionellen Studios übersetzen unsere Dolmetscher*innen unterschiedlichste Sendungen in deutsche Gebärdensprache – live oder vorab aufgezeichnet. Aktuell verdolmetschen wir Sendungen fürs ZDF, den NDR und RBB.

ZDF

u.a. heute, heute journal, maybrit illner, frontal 21, Berlin direkt, Leute heute, logo!, planet e., 37 Grad, Gottesdienst, Pressekonferenzen der Bundesregierung

RBB

Heute im Parlament,
Unser Sandmännchen

NDR

Kindernachrichten,
Sesamstraße


Verdolmetschung im Livestream

Politische Sitzungen, Tagungen oder Festakte: um Veranstaltungen in Deutsche Gebärdensprache zu übersetzen, sind unsere Dolmetscher*innen nicht zwangsläufig vor Ort. Via Livestream findet die Verdolmetschung in unseren Studios statt – und erreicht übers Internet ein unbegrenzt breites Publikum.

  • Livestream ARD/ZDF: 3. Oktober 2020 Festakt 30. Jahre Wiedervereinigung
  • Livestream Landtag Brandenburg: Plenarsitzungen (regelmäßig), Ausschusssitzungen

Videoguides für Museen und Ausstellungen

Kulturelle Teilhabe für alle! In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber produzieren wir Videoguides in Gebärdensprache für Museen, Ausstellungen und andere kulturelle Einrichtungen – immer die Vorstellungen des Kunden, aber auch die Wünsche der Zielgruppe im Blick. Unsere Dolmetscher*innen sind Native Signers, und führen taube und schwerhörige Besucher*innen mit dem Videoguide engagiert und kompetent durch die Ausstellung. Gerne auch durch Ihre!


Übersetzungen von Texten und Videos / Untertitel

Wir bieten Ihnen einen Allround-Service gemäß der BITV 2.0 an. Texte oder Filme in deutscher Laut- und Schriftsprache werden von uns in Deutsche Gebärdensprache (DGS), Lautsprachbegleitende Gebärde (LBG) oder leichte Gebärdensprache übersetzt. Außerdem erstellen wir Untertitel in deutscher Sprache oder Leichter Sprache. Als Übersetzungsdienstleister verfügen wir über den Registrierungsbescheid DIN EN ISO 17 100. Besuchen Sie unsere Serviceseite www.dgs.video oder kontaktieren Sie uns direkt.


Technische Ausstattung

Studio 1
Studio 1
Studio für Livesendungen mit direkten Standleitungen zu den Sendeanstalten.
Studio 2
Studio 2
Studio für Aufzeichnungen, Produktionen und Livestream (z.B. Plenarsitzungen Landtag Brandenburg).
Studio 3 (360°)
Studio 3 (360°)
Studio für 360* und Testaufnahmen für Projekte.
Tonstudio
Tonstudio
Studio für Nachvertonung und Voiceeinsätze, sowie für Schriftdolmetscher und Untertitler.
Postproduktion
Postproduktion
4 Schnittplätze für die Bearbeitung und Finalisierung von Projekten und Auftragsprojekten.
Studio Berlin
Studio Berlin
Studio Berlin
Studio Berlin
Studio Berlin
Studio Berlin

Wo kann ich die Sendungen in DGS schauen?

ZDF

Hier finden Sie alle Sendungen des ZDFs mit DGS – in der Mediathek und im Livestream.

RBB

365 Tage im Jahr adaptieren wir „Unser Sandmann“ (RBB) in die Deutsche Gebärdensprache. Täglich ab 18.00 Uhr finden Sie hier eine neue Episode.

NDR

Jeden Freitag übersetzen Gehörlose Kinder und Jugendliche „Was diese Woche wichtig war“.


Deafmedia

Deafmedia.de ist ein von uns ins Leben gerufenes Bildungs- und Jugendmagazin, welches in der Startphase von der Aktion Mensch mitgefördert wurde. An diesem Web-TV Format arbeiten vor allem gehörlose Jugendliche – vom ZfK entdeckte Nachwuchstalente. Dieses Projekt wird unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). E-Mail: redaktion@deafmedia.de

Zu Deafmedia